Mittwoch, 13. Juni 2012

Bulleye Block - teilen, aber wie?

...die Bulleye Blöcke werden nach dem Fertigstellen geviertelt und das ist wirklich ganz einfach - nur Mut!
Der große Kreis hat einen Durchmesser von 20 cm - die Hälfte davon sind 10 cm. 
Zuerst richten wir das Lineal am oberen Rand aus!! Ihr legt den Block vor Euch und legt das Lineal so an, dass eine der Linien auf dem Lineal am Rand exakt anliegt - das gewährleistet Euch, dass der Block auch gerade halbiert wird!! Als nächstes wird das Lineal so auf dem Kreis ausgerichtet, dass der große Kreis an der breitesten Stelle 10 cm misst! Im Bild seht ihr rechts noch ein weiteres Lineal liegen - DAS BENÖTIGT MAN NICHT! Ich habe das nur mal hingelegt, damit ihr seht, dass es nun zu beiden Seiten 10 cm sind!!
Der Block kann jetzt mühelos halbiert werden!
genauso verfahrt ihr auch beim Teilen der verbliebenen Hälften. Auch hier wird das Lineal an der oberen Schnittkante gerade ausgerichtet, 10 cm abgemessen und geschnitten!
Fertig - schon habt ihr jede Menge Viertel mit denen ihr erst mal ein wenig spielen könnt....
Wenn ihr irgendetwas nicht verstanden habt, dann schreibt mir einfach und ich werde nochmal nachbessern...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...danke, dass Du mal wieder vorbeigeschaut hast und einen Kommentar hinterlassen hast - denn nur so kann ich wissen, ob ich die richtige Richtung bei der Auswahl der Muster eingeschlagen habe :-)
liebe Grüsse und bis zum nächsten Mal
Veri